Banner
Besucher
online: 1
heute: 266
gesamt: 245479
Keine Wetterwarnung im Landkreis Gifhorn aktiv.

Einsatzübersicht

Donnerstag, 04. Juni 2020

<< H1 >> Baum auf Straße Amtsweg

Einsatz Nr.: 20
Melderalarm um 06:52 Uhr

Noch nicht ganz ausgeschlafen vom vorherigen Nachteinsatz wurden wir in dem Amtsweg Ecke Wiesen gerufen. Hier war von einer Eiche ein größerer Ast von etwa 25 cm Durchmesser abgebrochen und auf die straße gestürzt. Dabei wurde auch das dortige Verkehrszeichen unter den Ästen begraben.
Durch Einsatz einer Kettensäge und Manpower wurde der Ast zerteilt und von der straße entfernt.
Nach etwa 30 Minuten war der Einsatz erledigt und wir kehrten zum Gerätehaus zurück.

CS

Donnerstag, 04. Juni 2020

<< H1 >> Wasserrohrbruch am Finkenweg

Einsatz Nr.: 19
Melderalarm um 00:20 Uhr

Ein LKW Fahrer einer Spedition rief die 112 und teilte mit, dass sehr viel Wasser den Finkenweg herunter fließen würde.
Vor Ort eingetroffen konnten wir einen massiven Wasserrohrbruch feststellen, der seinen Ursprung am Finkenweg Ecke Meisengrund hatte.
Bis zum Eintreffen eines Mitarbeiter des Wasserverbandes haben wir Absperrmaßnahmen vorgenommen. Anschließend habe wir nach dem Abstellen des Wassers die Straße an den Fischteichen soweit gereinigt, dass ein halbseitiges passieren möglich war. Anschließend wurde die Masse der Kräfte entlassen. Der ELW verlieb bis zum Eintreffen eines Bautrupps gegen 02:45 Uhr zur Absperrung vor Ort.

CS

Mittwoch, 03. Juni 2020

<< B2 >> Brand am Umspannwerk in Oerrel

Einsatz Nr.: 18
Zugalarm um 22:48 Uhr
1. Zug (Hankensbüttel, Schweimke, Wierstorf) & 4. Zug (Emmen, Wentorf, Oerrel)

Die Meldung "Umspannwerk in Oerrel brennt" sorgte zunächst für ein gewisse Anspannung der alarmierten Kräfte.
Vor Ort eingetroffen stellte sich der Brand des Umspannwerkes schnell als Unterholzbrand in der Nähe des Umspannwerkes heraus.
Hier war vermutlich durch Selbstentzündung von abgelagertem Grünschnitt eine Fläche von ca. 100 qm in Brand geraten. Durch Einsatz von 2 C-Rohren war der Brand dann schnell gelöscht. Einschließlich der Nachlöscharbeiten konnten wir nach etwa 45 Minuten zum Gerätehaus zurückkehren und den Einsatz beenden.

CS


Ältere Beiträge

Copyright © 2020 Freiwillige Feuerwehr Hankensbüttel - Alle Rechte vorbehalten, Bildrechte liegen bei den jeweiligen Eigentümern. | Impressum | Datenschutz | Intern