Previous Next

Löschgruppenfahrzeug 16/12

Florian Gifhorn 16-47-12

Technische Daten:
• Fahrgestell: Mercedes Atego
• Ausbau: Ziegler
• Baujahr: 2002
• Gewicht: 13,5 Tonnen
• Besatzung: 1/8
• Höchstgeschwindigkeit: 100 Km\h
• Funkrufname: Florian Gifhorn 16-47-12

Einsatzzweck:
Das Löschgruppenfahrzeug (LF) ist eines der vielfältigsten Einsatzfahrzeuge deutscher Feuerwehren. Mit seiner feuerwehrtechnischen Beladung aus Geräten zur Technischen Hilfeleistung und für die Brandbekämpfung eignet es sich zum Abarbeiten jeder Einsatzlage. Zudem transportiert es 1.200 Liter Löschwasser und bietet Sitzplätze für eine Löschruppe bestehend aus neun Feuerwehrangehörigen.

Tanklöschfahrzeug 3000

Florian Gifhorn 16-21-12

Technische Daten:
• Fahrgestell: MAN TGM 13.250
• Ausbau: Ziegler
• Baujahr: 2014
• Gewicht: 11,0 Tonnen
• Besatzung: 1/2
• Höchstgeschwindigkeit: 100 Km\h
• Wassertankvolumen: 3000 Liter
• Funkrufname: Florian Gifhorn 16-21-12

Einsatzzweck:
Das Tanklöschfahrzeug (TLF) ist primär für den Transport größerer Mengen Löschwasser konzipiert. Besonders bei Einsatzlagen, bei denen die Löschwasserversorgung über das öffentliche Hydrantennetz nicht oder nicht ausreichend sichergestellt werden kann, wird dieses Fahrzeug eingesetzt. Mit seinem 3.000 Liter umfassenden Löschwassertank und dem Allrad-Antrieb eignet es sich auch ideal für den Einsatz im Gelände bei Wald- oder Vegetationsbränden.

Einsatzleitwagen

Florian Gifhorn 16-11-12

Technische Daten:
• Fahrgestell: Volkswagen LT 35
• Ausbau: Sortimo
• Baujahr: 1997
• Besatzung: 1/1/3
• Arbeitsplätze: 5
• Höchstgeschwindigkeit: 138 Km\h
• Funkrufname: Florian Gifhorn 16-11-12

Einsatzzweck:
Der Einsatzleitwagen (ELW) dient zum Führen des Einsatzes. Bei größeren EInsatzlagen wird hierüber die Kommunikation mit der Einsatzleistelle und den eingesetzten Kräften abgewickelt. Außerdem verfügt er über einen Computer und einen Internetzugang, um eine lückenlose Dokumenattion des Einsatzgeschehens zu ermöglichen.

Mannschaftstransportwagen

Florian Gifhorn 16-17-12

Technische Daten:
• Fahrgestell: Volkswagen T5
• Baujahr: 2007
• Funkrufname: Florian Gifhorn 16-17-12

Einsatzzweck:
Der Mannschaftstransportwagen (MTW) wird für die Beförderung von bis zu acht Personen eingesetzt. Über das Einsatzgeschehen hinaus wird er für Besorgungsfahrten oder den Besuch von Lehrgöngen auf Kreis- und Landesebene verwendet.

Besucherzähler
Besucher online: 1
Besucher heute: 23
Besucher Monat: 4034
Unwetterwarnungen

Keine Wetterwarnung im Landkreis Gifhorn aktiv.

Unsere letzten Einsätze

Nr.: 32 | BMA |  Sirenenalarm | 19.09.2020 |  19:29


Nr.: 31 | VUPK |  Sirenenalarm | 10.09.2020 |  07:59


Nr.: 30 | H1 |  Melderalarm | 05.09.2020 |  05:55